STZ-Wanderung

Wanderung rund um den Flughafen


Für Mitglieder des Salsa Tanzclub Zürich STZ und alle, die sonst gerne mitkommen möchten.


Sonntag 11. Juni 2017 (Verschiebedatum 18. Juni 2017)


Die diesjährige STZ-Wanderung führt uns rund um den Flughafen. Der Weg führt ab Kloten Balsberg manchmal direkt der Start-/Landebahn entlang und manchmal wieder mitten durchs Naturschutzgebiet, so dass man das Gefühl hat, man sei meilenweit entfernt von jeder Zivilisation. Unser Weg führt immer auf der westlichen Seite der Pisten entlang bis ganz ans untere Ende. Dort hat es einen kleinen Imbissstand, wo wir auch unser Mittagessen einnehmen. Die Auswahl dort beschränkt sich mehr oder weniger auf Würste und Burger. Vegetarier und Gourmets sollten also selber etwas zum Essen mitnehmen. Nach dem Essen, bei dem die Flugzeuge mehr oder weniger direkt über unseren Köpfen durchfliegen, wandern wir auf der anderen Seite des Flughafengeländes zurück in Richtung des Flughafengebäudes selber, wo auch unsere Wanderung endet.
Die Wanderung ist nicht anspruchsvoll. Der Weg ist überall breit und Höhenmeter sind praktisch keine zu bewältigen. Die reine Wanderzeit beträgt ca. 4 Stunden.


Treffpunkt: 10.00 Uhr beim Bahnhof Kloten Balsberg.

Von Zürich her nimmt man am besten die S7 (Abfahrt 09:49). Da Start und Zielpunkt der Wanderung nicht identisch sind, empfiehlt sich die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.
Mitnehmen: genügend zu Trinken, Sonnen- und Regenschutz, allenfalls Picknick.
Kosten: von Zürich aus braucht man die Zonen 110 (zählt doppelt) und 121. Ein Ticket ohne
Halbtax kostet CHF 6.80 und mit 3.40. Ticket bitte selber lösen. Dazu kommen
selbstverständlich noch die Verpflegungskosten.
Anmeldung: Per Doodle, Link ist auf der STZ Homepage. Eine Anmeldung ist erwünscht, man
kann sich aber auch noch spontan anhängen. http://doodle.com/poll/zb9dhb7avbtkpk3c
Durchführung: Am Vorabend der Wanderung ist ab 19.00 Uhr auf der STZ Homepage ersichtlich, ob die Wanderung stattfindet.


Versicherung: Ist Sache der Teilnehmer
Ich freue mich auf eine zahlreiche Teilnahme


Erwin